Lebenslauf

♦Bruno Graber, 23. September 1955, von Uerkheim und Zofingen AG

♦ Familie
Verheiratet seit 1976 mit Brigitte Graber-Krebs, 1954, Brigitte führt den,
  Tubeschlag, in Madiswil, “Kleinantiquitäten, Geschenke, Wohnaccessoires”
Tochter, Daliah Koch-Graber, 1977, Pflegefachfrau, Hausfrau und Mutter
Tochter, Cornelia Glauser-Graber, 1979, Hauspflegerin, Hausfrau und Mutter
Siebenfacher Grossvater
♦ Ausbildung
1970 – 1974 Berufslehre, Metallbauschlosser Kunstschlosserei Bühler in Zofingen
1975 Zusatzausbildung, Kunstschlosser Kunstgewerbeschule Lehrwerkstätten Bern
1985/86 Ausbildung zum diplomierten Vollzugsangestellten SAZ Freiburg
1998 – 2001 Sozialpädagoge HFS agogis Zürich
2005 – 2006 Praxisausbildner HFS agogis Zürich
2006 Erwachsenenbildner mit SVEB 1 Zertifikat HFS agogis Zürich
Seminare für: Führung, Konflikt- und Projektmanagement Kanton Aargau
seit 1985 diverse Praktikas in Strafanstalten im In- und Ausland
  diverse mehrtägige Praktikas: Polizei, Psychiatrie, Heime Basel, Königsfelden etc.
♦ Berufserfahrung
1975 – 1977 Metallbauer Metallbau Lehmann, Muhen
1977 – 1983 Werkstattleiter in Textilunternehmung Firma Bethge, Zofingen
›seit 1983 im Strafvollzug Justizvollzugsanstalt Lenzburg (JVA)
  Sicherheitsdienst mit verschiedenen Aufgaben, Werkstattleiter, Metallwerkstatt, Dienstchef
1996 – 2006 Leiter des Sicherheitstraktes und Stv. des Chefs Sicherheitsdienst
  Spezialaufgabe: Aus- und Weiterbildung von Dienstchefs und Vollzugsangestellten Themen: Teambildung,
Begegnungshaltung, Anstaltskultur, Sicherheit, Psychohygiene usw.
2006 – 2010 Projektleiter Betrieb für das Zentralgefängnis (JVA)
♦ Aktuell seit 2010
›Leiter des Zentralgefängnisses der JVA Lenzburg mit über 40 Mitarbeitenden und 119 Gefangenenplätzen
♦ Lehrtätigkeiten
›Referent, Fachhochschule und Höhere Fachschule für Sozialpädagogik FH NW
  Themen: Strafen, sozialpädagogisches Arbeitsfeld im Strafvollzug, HFS agogis Zürich
  Umgang mit schwierigen Situationen, Umgang mit Gewalt, Teambildung,
›Referent, Schweizerisches Ausbildungszentrum für das Strafvollzugspersonal SAZ Freiburg
  Themen: Umgang mit Gewalt, Begegnungshaltung im Strafvollzug, Umgang mit schwierigen
  Situationen, schwierige Gespräche führen, das sozialpädagogische Arbeitsfeld im Strafvollzug,
  Gestaltung der Sicherheits- und Einzelhaft, Teambildung, Psychohygiene